top of page
Suche

Pferdezahnheilkunde - Behandlung mit deutsch-ungarischer Dolmetschung

Kornelia Deminger - hochqualifizierte und erfahrene Pferdetherapeutin und FitoCavallo®-Beraterin sagt: "Da ich als Pferdetherapeutin durch Ungarn reise, muss ich leider feststellen, dass sich die Situation in der Pferdezahnheilkunde in den letzten Jahren zwar stark verbessert hat, wir aber immer noch weit hinterherhinken."



"Solange die Zähne des Pferdes nicht in Ordnung sind und dies die Ursache für die Beschwerden des Tieres ist, wird sich die Situation nicht bessern, egal was getan wird, also keine Massage, kein Chiropraktiker, keine Beruhigungsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel, keine Futterumstellung.


In meinen Vorträgen und Workshops ist die Pferdezahnheilkunde immer ein Schwerpunkt, denn sie zeigt die Anzeichen, die auf ein Problem hinweisen.


Ich betone immer, dass das Gebiss des Pferdes, wenn es nicht mit einem Betäubungsgerät und einer Mundspülung untersucht wurde, nicht speziell untersucht wurde.


Viele Menschen haben Angst vor der Pferdezahnbehandlung, Angst vor ihrem Pferd, Angst, es nicht betäuben zu können, Angst vor einem Trauma für das Pferd.


Ich bin froh, dass es endlich ein Video (siehe unten!) gibt, das zeigt, was eine Pferdezahnbehandlung ist, was passiert und was passieren sollte! Ich kann Dr. Zsolt Antalics, Spezialist für Pferdezahnheilkunde, und seinen Assistenten János Benner wärmstens empfehlen.


Für deutsche Reiter, die in Ungarn leben, biete ich Dolmetscherdienste in begrenztem Umfang an (nach vorheriger Absprache!), bitte kontaktieren Sie mich dafür!"


Kontakt: Kornélia Deminger - Pferdetherapeutin, Beraterin

Das Video von Horsedoktor: